Skip to content

Willkommen

Dokumentation der Haniel Creative Summer School 2011

Creative Leadership

Wie Künstler vor der leeren Leinwand ihrer kreativen Inspiration vertrauen, um ein neues Bild zu schaffen, sind Führungskräfte die Leader und Gestalter kreativer Märkte. Sie vertrauen Menschen, fördern innovatives Denken, ermöglichen kreative Prozesse und begeistern mit ihren Ideen und Leistungen. Was ist beiden gemeinsam? Sie folgen kreativen Impulsen und wissen aus der Quelle ihres schöpferischen Denkens und Handelns zum Nutzen aller zu schöpfen. Kreativität ist, die möglichen Entscheidungen der Zukunft zu treffen, die für alle einen bedeutenden Unterschied machen.

Creative Leadership ist eine besondere Führungsstärke, nämlich Möglichkeiten zu erkennen und davon die bestmögliche umzusetzen. Vision zu vermitteln, in der sich alle Beteiligten verwirklichen können. Mitarbeiter anzuleiten innovative Ideen zu erdenken und umzusetzen, eine Kultur zu fördern, in der Wandel und Innovation Raum und Wertschätzung bekommen.

Creative Summer School

Die Summer School 2011 zum Thema „The Art of Creative Leadership“ fand vom 25. – 29. Juli 2011 auf Schloss Wartin statt. 33 Teilnehmer: Masterstudierende, berufstätige Praktiker und Experten, die als aktive Inspiratoren, Mentoren und Mitgestalter wirkten. mehr Infos zum Programm

Kommentar von Thomas Herpich

Die Haniel Creative Summer School wurde initiiert und organisiert von Alexander Klebe für die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Europa-Universität Viadrina, mit besonderer Unterstützung des Lehrstuhls für Internationales Managements von Prof. Dr. Albrecht Söllner. Die Durchführung der Creative Summer School wurde gefördert aus Mitteln der Haniel-Stiftung.

Ansprechpartner:

The Art of Creative Leadership
Alexander Klebe
info@antaios.org